MediaCulture-Online Blog

23.01.2018 | Ina Mangold | Keine Kommentare

Alexa wohnt mit: Smart Homes erfordern mehr Informationskompetenz

Das Zuhause der Zukunft – Alexa und Co wohnen mit. Smart Homes lassen immer mehr Technik in den Alltagsbereich einfließen. Alles wird automatisiert, Licht einschalten oder Busverbindung raussuchen. Dies fordert eine tiefere Medien- und Informationskompetenz. Ein Überblick.

18.12.2017 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Die Ernst-Reuter-Schule in Karlsruhe ist „SmartSchool“

Die Ernst-Reuter-Schule in der Karlsruher Waldstadt wurde als erste Schule in Baden-Württemberg als „SmartSchool“ ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung würdigt der Branchenverband Bitkom Schulen, die digitale Bildung entweder bereits praktisch umsetzen oder überzeugende Konzepte zur Digitalisierung von Schule und Unterricht erarbeitet haben.

11.12.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

WES 4.0: Mobiles Lehren und Lernen mit dem Tablet

Am 16. und 17. November nahmen mehr als 400 Lehrkräfte, Aussteller und Sponsoren an der Fortbildung „WES 4.0: Mobiles Lehren und Lernen mit dem Tablet“ an der Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe teil. Bei der Fortbildung drehte sich zwei Tage lang alles um den Unterricht mit mobilen Endgeräten aller großen Hersteller und in allen Schularten.

31.07.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Augmented- und Virtual-Reality-Brillen: Ein Überblick

Im eigenen Wohnzimmer oder in der Schule in virtuelle Welten eintauchen oder im Büro virtuelle Bildschirme an allen Wänden anbringen? Dies ist heute schon längst kein Szenario aus einem Science-Fiction-Film mehr. Auch ist es mittlerweile nicht mehr schwierig, selbst 360-Grad-Fotos und -videos aufzunehmen und diese mit Freunden und Geschäftspartnern zu teilen.

29.06.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Programmieren lernen mit B-O-B-3

B-O-B-3 ist eine kleine Platine, mit der – ähnlich wie bei Calliope – Schülerinnen und Schülern Programmierkenntnisse vermittelt werden sollen. Es handelt sich um ein Konzept, welches an mehreren Modellschulen in und um Aachen bereits erfolgreich eingesetzt wird. Laut der mitgelieferten Werbebroschüre eignet sich B-O-B-3 für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9.

06.06.2017 | Jiří Hönes | Keine Kommentare

Josef Buchner bringt Augmented Reality ins Klassenzimmer

Augmented Reality im Unterricht? Das klingt erst einmal nach Leuchtturmprojekt ohne Realitätsbezug. Josef Buchner von der PH Niederösterreich zeigte in seinem Workshop beim Medienkompetenztag in Pforzheim, dass auch ohne großen Aufwand didaktisch sinnvolle Unterrichtsideen mit AR umsetzbar sind. Dabei setzt er auf Bring Your Own Device (BYOD) und kostenlose Apps.

20.04.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

Ozobot: ein Roboter für den Unterricht

Ozobot ist ein kleiner Roboter mit Akku, der an der Unterseite mit zwei motorgetriebenen Rädern und fünf Farbsensoren ausgestattet ist. Er kann durch Aufkleber und beiliegende Accessoires aus Pappe personalisiert und (z.B. für Projekte) verkleidet werden.

18.04.2017 | Heike Lang und Claudia Hartig | Keine Kommentare

Medienreferenzschultag in Karlsruhe: „Ich lege los!“

Beim diesjährigen Medienreferenzschultag für Karlsruher Grundschulen fanden Interessierte eine breite Palette an Anregungen für die Unterrichtspraxis vor. So gab es verschiedene Workshops zu unterrichtspraktischen Themen wie digitale Bildbearbeitung oder die Erstellung eines E-Books sowie zu Fragen der Schulentwicklung, etwa zur Schulnetzwerklösung paedML®.

10.04.2017 | Stephanie Wössner | Keine Kommentare

World Robot Olympiad: Zum Finale nach Costa Rica

Die World Robot Olympiad ist ein Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen acht und neunzehn Jahren. In drei Kategorien bauen und programmieren Teams LEGO-Roboter, die verschiedene Aufgaben erfüllen müssen. Über regionale Wettkämpfe können sich Teams für das internationale Finale qualifizieren.

14.03.2017 | Nora Brockamp | Keine Kommentare

KIM-Studie 2016: Der Medienalltag von Kindern in sechs Grafiken

Welche Medien nutzen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in Deutschland am liebsten, wie, mit wem und wofür? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich der Medienpädagogische Forschungsverband Südwest (mpfs) in der KIM-Studie befasst hat. Eine kurze Übersicht in Grafiken.

Treffer 1 bis 10 von 41