Ideenbörse für den Unterricht mit digitalen Medien in der Grundschule

Ideenbörse für weitere Ideen für den Unterricht mit digitalen Medien in der Grundschule

Am Montag, dem 19. März 2018 findet von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr an der Grundschule Kollnau ein Medienkompetenznachmittag zum Thema "Medienbildung in der Grundschule" statt.

 

In zwei Durchgängen bieten wir an diesem Medienkompetenznachmittag verschiedene Workshops an.

Durch die praktische Arbeit ergeben sich konkrete Erfahrungen und Anregungen für die eigene Gestaltung des Unterrichts im Hinblick auf den Bereich „Medienbildung“. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch.

 

Programm:

Begrüßung und Organisatorisches (14:00 Uhr - 14:10 Uhr)

Workshops zur Auswahl (14:10 Uhr - 15:25 Uhr & 15:45 - 17:00 Uhr)

- Erst Text, dann Bild, dann Film - Erklärfilme mit iPads erstellen

- Sprachförderung mit dem Kamishibai - Papiertheater

- Trickfilme erstellen mit iPads

- Geeignete Links für den Unterricht in der Grundschule

- Foto-Jagd nach Zahlen und Mengen

Kaffeepause zwischen den zwei Workshop-Durchgängen.

 

Die Grundschule Kollnau ist Referenzschule für Medienbildung im Kreis Emmendingen und hat das Lernen mit Medien und über Medien fest in ihren Unterrichtsalltag integriert. 

 

In verschiedenen Workshops bietet sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, Unterrichtsideen direkt am Computer auszuprobieren. Sie lernen in diesem Zusammenhang auch, die pädagogische Musterlösung paedML für Grundschulen kennen und erfahren, wie praktisches Arbeiten mit der paedML für Grundschulen gestaltet werden kann. In einer sich anschließenden Diskussionsrunde haben Sie die Möglichkeit, weitere Einsatzmöglichkeiten zu thematisieren. Teilweise steht das verwendete Material über die SESAM-Mediathek zur Verfügung.

 

Bitte melden Sie sich über LFB online bis zum 5.3.2018 unter der Lehrgangsnummer 25090375 an.

Eine Nachmeldung über das Staatliche Schulamt Freiburg ist möglich.

Auswahl der Workshops bitte bis zum 12.3.2018 per E-Mail an mpb@kmz-emmendingen.de

 

Am Medienkompetenznachmittag können zwei der zur Auswahl stehenden Workshops besucht werden. Bitte geben Sie zusätzlich zur Ihrer Anmeldung über LFB online bis spätestens zum 12.3. an, an welchen zwei Workshops Sie teilnehmen möchten. (E-Mail an mpb@kmz-emmendingen.de

)

Workshop 1: Erst Text, dann Bild, dann Film - Erklärfilme mit iPads erstellen (Sandra Häußler)

In diesem Workshop werden zum einen Erklär-Filmchen vorgestellt, die eine 4.Klasse der Grundschule am Kohlenbach im Zisch-Projekt mit dem iPad gedreht hat, nachdem sie zunächst die "Erklär’s mir" in der BZ gelesen, gesammelt und schließlich filmisch umgesetzt hat. Zum anderen besteht anschließend die Möglichkeit selbst am iPad tätig zu werden und kleine Filmsequenzen zu erstellen. Hierbei erfahren Sie, worauf Sie beim Filmen achten müssen, welche Themen und Hilfsmittel sich eignen, und wie Sie am besten vorgehen.

 

Workshop 2: Sprachförderung mit dem Kamishibai – Papiertheater (Anna La Mantia)

Das Erzählen mithilfe des japanischen Papiertheaters „Kamishibai“ bietet nicht nur interessante Möglichkeiten zur Förderung der deutschen Sprache. Auch das gezielte Erlernen einer Fremdsprache oder das Festigen und erweitern der Herkunftssprache der Kinder lässt sich durch den Einsatz des Kamishibai-Theaters unterstützen und beleben.

In dem Workshop lernen Sie das Kamishibai – Papiertheater kennen und werden es auch selbst praktisch ausprobieren.

 

Workshop 3: Trickfilme erstellen mit ipads (Johanna Tell)

In diesem Workshop lernen Sie das Programm iStopMotion kennen, mit welchem Sie ganz einfach Trickfilme mit Ihren Schülerinnen erstellen können. Neben ein paar theoretischen Vorüberlegungen, steigen wir gleich in die praktische Arbeit ein und sie lernen verschiedene Tricktechniken kennen und dürfen diese auch gleich selbst ausprobieren.

 

Workshop 4: Geeignete Links für den Unterricht in der Grundschule (Monika Lüthje-Lenhardt)

Ausgehend von der Internet-Startseite der Landeslösung für Medienbildung in der Grundschule werden kostenfreie Links, Online-Portale und Online-Tools exemplarisch vorgestellt. Gemeinsam werden wir im Angebot der von Grundschulpädagogen ausgewählten Online-Tools stöbern, um Anregungen und Ideen für den Unterricht zu finden. Bitte bringen Sie eine USBStick mit, damit Sie gesammelte Materialien für Ihren Unterricht und zur Weitergabe an Ihr Kollegium verwenden können.

 

Workshop 5: Foto-Jagd nach Zahlen und Mengen (Thomas Gad)

Wo gibt es überall Zahlen? In diesem Workshop gehen Sie wie die Kinder mit dem ipad auf die Suche nach Zahlen und Mengen.

Ganz praktisch erfahren Sie dadurch die Umsetzung einer solchen Unterrichtsidee für den Mathematikunterricht in Klasse 1/2. Ergänzend werden noch weitere Unterrichtsideen kurz vorgestellt.

 

    

Datum: 19.03.2018
Zeit: 14:00–17:00
Ort:
  • Grundschule Kollnau
Standardpreis: kostenlos
Veranstalter:
Freie Plätze: genug
Anmeldung: Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht